Digitaler Stress, lass‘ nach! Wege zur digitalen Balance

Die Vortragende Elisabeth Hiesmayr

Während Algorithmen und Suchmaschinen stets Aktualität und regelmäßigen Content fordern, gilt es eine individuelle digitale Balance zu finden. Hier gibt es Tools und Tricks, um mit einem optimalen Zeit- und Zielemanagement Reichweite zu generieren. Es geht um digitalen Stress, FOMO und Lösungsansätze für Sichtbarkeit während Digital Detox und Auszeiten.

Die Vortragende Elisabeth Hiesmayr
Referent/in:

Elisabeth Hiesmayr

Datum:

2.7.2024

Ort:

Online

Lernen Sie in diesem Seminar:

  • Wie Sie Sichtbarkeit bekommen trotz digitaler Auszeiten,
  • wie Sie eine achtsame Social Media Nutzung praktizieren können,
  • wie Sie durch gelungenes Zeit- und Zielemanagement Reichweite generieren – und dennoch nicht auf „Digitalen Detox“ verzichten müssen.

Das Seminar richtet sich an:

  • Journalistinnen und Journalisten sowie Medienschaffenden, die eigenständig Websites, Blogs oder Social Media Channels betreiben und dadurch ein großes Pensum an Online-Zeit im Alltag bewältigen müssen.

Datum

2.7.2024

Uhrzeit

14-17 Uhr

Ort

Online

Anmeldeschluss

24.6.2024

Teilnahmegebühr

199 €, Begünstigte 159€ (Preise inkl. 10% MwSt.)

Referent/in

Elisabeth Hiesmayr ist Content-Beraterin und Trainerin. Nach beruflichen Stationen in Redaktion, Marketing, PR und Online-Kommunikation sowie einem Masterabschluss in Content-Strategie, begleitet sie heute Personen und Unternehmen auf dem Weg zu ihrer individuellen, zielführenden Content-Strategie. Ihre Firma DIGICOSA ist spezialisiert auf einen achtsamen Umgang mit digitalen Medien. Sie betreibt einen Blog und hält in der DACH-Region Vorträge sowie Workshops zu Content-Strategie, Digital Detox und Personal Branding.

Information

Vorbereitung auf das Seminar:
Keine Vorbereitung notwendig.

Förderungen:
Für Kurse der Österreichischen Medienakademie können unterschiedliche Förderungen beantragt werden. Hier haben wir für Sie eine Übersicht zusammengestellt.

Für Rückfragen:
Steht Ihnen gerne unsere Seminarleiterin Barbara Dürnberger unter barbara.duernberger@oema.at oder +43664-4282583 zur Verfügung.