Videodrehen mit dem Smartphone

In diesem 2-tägigen praxisorientierten Präsenz-Modul lernen Sie die inhaltlichen und technischen Grundlagen für die Erstellung qualitativ hochwertiger Smartphone-Videos kennen – von der Planung und Gestaltung bis zur Produktion. Referent Gerhard Rettenegger, Videojournalist und Chefredakteur des ORF Landesstudios Salzburg, weiß, wie man mit dem Smartphone authentische und professionelle Videos macht. Er kennt die coolsten Tricks – und wird Ihnen davon erzählen.

Dieses Seminar ist Teil des Zertifikatskurses Digitale KommunikationHier finden Sie weitere Infos zum gesamten Lehrgang.

Weitere Module des Lehrgangs:

Modul 1: Einführung in die digitale Kommunikation
Modul 2: Strategische Kommunikation in digitalen Zeiten
Modul 3: Videodrehen mit dem Smartphone
Modul 4: Erfolgreicher Content für Social Media
Modul 5: Digitale politische Kommunikation & Urheberrecht
Nachmittag des Abschlusstages: Nur für Teilnehmerinnen und Teilnehmer des gesamten Lehrgangs.

Eine Anmeldung ist via Cusanus-Akademie möglich.

Referent/in:

Gerhard Rettenegger

Datum:

19.-20.4.2023

Ort:

Cusanus-Akademie in Brixen/Südtirol

Lernen Sie in diesem Seminar:

  • Wie bereite ich eine Videoproduktion vor und wie wird mein Handy zur Videokamera?
  • Wie drehe ich ein „perfektes“ Video mit meinem Smartphone?
  • Wie bereite ich Interviews vor und wie nehme ich sie auf?
  • Welche Apps und welches Zubehör können mir den Dreh erleichtern?
  • Wie schneide ich mein Videomaterial auf dem Smartphone?
  • Produktion eines eigenen Videos.

Das Seminar richtet sich an:

  • Der Zertifikatskurs Digitale Kommunikation richtet sich an Personen, die sich Einblick in die digitale Kommunikation verschaffen wollen.
  • Ebenso an jene, die bereits in Public Relations, Kommunikations- und/oder Öffentlichkeitsabteilungen arbeiten und vertiefende Informationen suchen.
  • Ebenso zählen Bloggerinnen und Blogger, Publizistinnen und Publizisten sowie Journalistinnen und Journalisten zur Zielgruppe, insofern sie Updates suchen und mehr über Trends in der digitalen Kommunikation wissen wollen.

So läuft das Seminar ab:

  • Der Lehrgang findet sowohl mit Präsenz-Einheiten in Brixen/Südtirol als auch online via ZOOM statt.
  • Vermittelt werden die Grundlagen der digitalen Kommunikation.
  • Theorie und Praxis wechseln sich ab.
  • Es bleibt genug Platz für Feedback.
  • Der Lehrgang schließt mit einer Abschlussarbeit ab.
  • Nach erfolgreicher Teilnahme wird ein Zertifikat verliehen.

Datum

19.-20.4.2023

Uhrzeit

9.00-12.30 & 13.30-17.00 Uhr

Ort

Cusanus-Akademie in Brixen/Südtirol

Anmeldeschluss

Eine Anmeldung ist bis 10.2. möglich.

Teilnahmegebühr

Die Kursgebühr beträgt 500 € für dieses Einzelmodul bzw. 1900 € für den gesamten Lehrgang (Preise inkl. 10% MwSt.).

Referent/in

Gerhard Rettenegger ist seit mehr als 30 Jahren Redakteur im ORF Salzburg und zurzeit hauptsächlich Verantwortlicher und Moderator der Nachrichten-Morgenjournale im Radio. Er war Leiter des Future Lab Online, leitete sechs Jahre lang als Chefredakteur den Aktuellen Dienst und hat davor den Nachrichtenkanal salzburg.orf.at aufgebaut.

Information

Der Zertifikatskurs „Digitale Kommunikation“ wird in Kooperation mit Cusanus angeboten. Die Anmeldung ist hier möglich.

Vorbereitung auf den Zertifikatskurs:
Sollten Sie vorab spezielle inhaltliche Fragen haben, richten Sie diese bitte mit dem Betreff „Zertifikatskurs Digitale Kommunikation“ an nikolaus.koller@oema.at. Wir werden uns bemühen auf individuelle Fragestellungen einzugehen.

Notwendiges Equipment:
Computer mit Internetzugang, stabile Internetverbindung sowie für interaktive Teilnahme: funktionierendes Mikrofon und Kamera/Webcam.

Förderungen:
Für OEMA-Kurse können unterschiedliche Förderungen beantragt werden. Hier haben wir für Sie eine Übersicht zusammengestellt.

Für Rückfragen:
Steht Ihnen gerne Nikolaus Koller unter nikolaus.koller@oema.at zur Verfügung.