Strategische Kommunikation in digitalen Zeiten

Referentin Elisabeth Oberndorfer, Wirtschafts- und Technikreporterin sowie ehemalige Korrespondentin im Silicon Valley, zeigt in diesem 2-tägigen Online-Modul die entscheidenden Faktoren einer erfolgreichen Digitalstrategie und wie der Weg in die digitale Kommunikationswelt gefunden werden kann. Sie unterstützt Sie dabei, eine sorgfältig aufgebaute Strategie festzulegen und zeigt, welche Zielgruppen mit welchen Kommunikationskanälen erreicht, welche Inhalte kommuniziert und wie Risiken erkannt und vermieden werden können.

Dieses Seminar ist Teil des Zertifikatskurses Digitale KommunikationHier finden Sie weitere Infos zum gesamten Lehrgang.

 

Weitere Module des Lehrgangs:

Modul 1: Einführung in die digitale Kommunikation
Modul 3: Videodrehen mit dem Smartphone
Modul 4: Erfolgreicher Content für Social Media
Modul 5: Digitale politische Kommunikation & Urheberrecht
Nachmittag des Abschlusstages: Nur für Teilnehmerinnen und Teilnehmer des gesamten Lehrgangs.

 

Eine Anmeldung ist via Cusanus-Akademie möglich.

Referent/in:

Elisabeth Oberndorfer

Datum:

15.-16.3.2023

Ort:

Online

Lernen Sie in diesem Seminar:

  • Wie gestalte ich eine digitale Kommunikationsstrategie?
  • Welche Zielgruppen kann ich wie erreichen?
  • Wie plane ich erfolgreiche Inhalte und teile mir die Themen ein?
  • Wie arbeiten Suchmaschinen und wie optimiere ich sie?
  • Wie schalte ich Werbung auf Social Media?
  • Auf Kritik reagieren: Wie begegne ich einer Krise im Netz? (inkl. Online Reputation)

Dieses Seminar richtet sich an:

  • Der Zertifikatskurs Digitale Kommunikation richtet sich an Personen, die sich Einblick in die digitale Kommunikation verschaffen wollen.
  • Ebenso an jene, die bereits in Public Relations, Kommunikations- und/oder Öffentlichkeitsabteilungen arbeiten und vertiefende Informationen suchen.
  • Ebenso zählen Bloggerinnen und Blogger, Publizistinnen und Publizisten sowie Journalistinnen und Journalisten zur Zielgruppe, insofern sie Updates suchen und mehr über Trends in der digitalen Kommunikation wissen wollen.

So läuft das Seminar ab:

  • Der Lehrgang findet sowohl mit Präsenz-Einheiten in Brixen/Südtirol als auch online via ZOOM statt.
  • Vermittelt werden die Grundlagen der digitalen Kommunikation.
  • Theorie und Praxis wechseln sich ab.
  • Es bleibt genug Platz für Feedback.
  • Der Lehrgang schließt mit einer Abschlussarbeit ab.
  • Nach erfolgreicher Teilnahme wird ein Zertifikat verliehen.

Datum

15.-16.3.2023

Uhrzeit

9.00 bis 12.30 & 13.30 bis 17.00 Uhr

Ort

Online

Anmeldeschluss

Eine Anmeldung ist bis 10.2. möglich.

Teilnahmegebühr

Die Kursgebühr beträgt 500 € für dieses Einzelmodul bzw. 1900 € für den gesamten Lehrgang (Preise inkl. 10% MwSt.).

Referent/in

Elisabeth Oberndorfer ist Wirtschafts-und Tech-Reporterin mit langjähriger Erfahrung im digitalen Journalismus sowie der Gründung und Führung von Unternehmen. Sie ist freie Journalistin und berichtet über Technologie, Wirtschaft, Silicon Valley und über die österreichische Startup-Politik .Außerdem betreibt sie den Smart Casual Business Newsletter smartcasual.at

Information

Der Zertifikatskurs Digitale Kommunikation wird in Kooperation mit Cusanus angeboten. Die Anmeldung ist hier möglich.

Vorbereitung auf den Zertifikatskurs:
Sollten Sie vorab spezielle inhaltliche Fragen haben, richten Sie diese bitte mit dem Betreff „Zertifikatskurs Digitale Kommunikation“ an nikolaus.koller@oema.at. Wir werden uns bemühen auf individuelle Fragestellungen einzugehen.

Notwendiges Equipment:
Computer mit Internetzugang, stabile Internetverbindung sowie für interaktive Teilnahme: funktionierendes Mikrofon und Kamera/Webcam.

Förderungen:
Für ÖMA-Kurse können unterschiedliche Förderungen beantragt werden. Hier haben wir für Sie eine Übersicht zusammengestellt.

Für Rückfragen:
Steht Ihnen gerne Nikolaus Koller unter nikolaus.koller@oema.at zur Verfügung.