Storytelling für und mit dem B2B-Netzwerk LinkedIn

Referent Andreas Mittelmeier im Porträt mit weißem Hemd, blauem Sakko und schwarzer Brille

Um die 1.8 Millionen Österreicherinnen und Österreicher haben einen LinkedIn Account. Die Konkurrenz um die Aufmerksamkeit wird spürbar größer. Beiträge posten allein reicht nicht mehr. Um erfolgreich zu sein braucht es eine professionelle Content-Strategie. In diesem Workshop dreht sich deswegen alles um das Thema erfolgreiches Storytelling mit und auf LinkedIn.

Dieses Seminar eignet sich als Fortsetzung der LinkedIn-Seminarreihe Basics, Advanced und Professional. Die Teilnahme an diesen Seminaren ist jedoch keine Voraussetzung.

Referent Andreas Mittelmeier im Porträt mit weißem Hemd, blauem Sakko und schwarzer Brille
Referent/in:

Andreas Mittelmeier

Datum:

16.5.2023

Ort:

Online

Lernen Sie in diesem Seminar:

  • Einführung in das Thema LinkedIn inkl. Insights zur Nutzung in Österreich.
  • Wie finde ich meine Zielgruppe auf LinkedIn?
  • Welche Content-Formate gibt es auf LinkedIn, welche performen besonders gut und wie lassen sie sich für unsere Themen bestmöglich nutzen?
  • Hands On: Wie erstelle ich Schritt für Schritt Content für LinkedIn – Stichwort: B2B-Storytelling. Von der Ideenfindung bis zur tatsächlichen Umsetzung.
  • Wie erstelle ich eine zielführende Content-Strategie für meine LinkedIn Präsenz?
  • Wie messe ich meine „Performance“ bei LinkedIn? Welche KPIs ziehe ich heran?

Das Seminar richtet sich an:

  • Journalistinnen und Journalisten,
  • Medienmacherinnen und Medienmacher,
  • Kommunikatorinnen und Kommunikatoren (aus PR-Abteilungen, Agenturen, etc.)
  • Content-Creatorinnen und -Creatoren sowie
  • generell Personen, die LinkedIn für ihre berufliche Tätigkeit nutzen wollen.
  • Teilnehmende der Seminare LinkedIn Basics, LinkedIn Advanced oder LinkedIn Professional.

So läuft das Seminar ab:

  • Das Seminar besteht aus einem theoretischen sowie praktischen Teil.
  • Es geht um die Erstellung einer Strategie als auch um die konkrete Umsetzung von Inhalten auf LinkedIn.
  • Gemeinsam erarbeiten wir eine zielführende Content-Strategie inklusive eines ersten Content-Plans.
  • Um die Content-Strategie messbar zu machen gibt es zum Ende des Workshops noch Insights, wie wir unsere Performance messen und unsere Maßnahmen mit Daten und Zahlen von LinkedIn evaluieren können.

Datum

16.5.2023

Uhrzeit

9.00-17.00 Uhr (inkl. Mittagspause)

Ort

Online

Anmeldeschluss

9.5.2023

Teilnahmegebühr

299 €, Begünstigte 219 € (Preise inkl. 10% MwSt.)

Referent/in

Mag. Andreas Mittelmeier ist seit Jänner 2015 selbstständiger Berater für Digitale Kommunikation mit seinem Unternehmen „Social Competence – Digital Consulting“ sowie ausgewiesener Social-Media-Experte. Mittelmeier betreut und begleitet diverse Kunden sowohl aus dem B2C als auch B2B-Sektor. Er ist Mit-Herausgeber eines Buches zur Digitalisierung im Marketing und externer Lehrender an der FH WN. Diverse Kommentare, Analysen und Podcasts von Andreas Mittelmeier zum Thema Social-Media-Kommunikation und Marketing finden sich im Web und auf seinem LinkedIn Profil.

Information

Vorbereitung auf den Workshop:
Voraussetzung für die Teilnahme ist ein LinkedIn-Profil.

Notwendiges Equipment:
Computer mit Internetzugang, stabile Internetverbindung sowie für interaktive Teilnahme: funktionierender Audio- und Videokanal (Mikrofon und Webcam o. Ä.).

Förderungen:
Für ÖMA-Kurse können unterschiedliche Förderungen beantragt werden. Hier haben wir für Sie eine Übersicht zusammengestellt.

Für Rückfragen:
Steht Ihnen gerne Nikolaus Koller unter nikolaus.koller@oema.at zur Verfügung.