Politische Kommunikation: Alles Krise, überall Wahlen

Von Schwedens Reichstag und Burgenlands Gemeinderat über Tirols Landtag und Italiens Parlament bis zu Brasiliens Kongress und Österreichs Bundespräsident: Ungeachtet der allgegenwärtigen Krisen jagt in Demokratien auf allen Verwaltungsebenen auch diesen Herbst eine Wahl die andere. Sie sind Turbos für die Weiterentwicklung der Politischen Kommunikation. Wenige Wochen vor den US-amerikanischen Midterm Elections beleuchtet das Seminar den Status Quo im Wechselspiel von Parteien, Kandidatinnen und Kandidaten, Bürgerinnen und Bürgern.

Referent/in:

Peter Plaikner

Datum:

12.10. (Präsenz) und 19.10. (Online)

Ort:

Österreichische Medienakademie (Schottenring 12, 1010 Wien) & Online

Lernen Sie in diesem Seminar:

  • Grundlagen der Politischen Kommunikation,
  • ihre altbewährten und neuartigen Techniken,
  • das Wechselspiel mit herkömmlichen Medien, Owned und Social Media sowie
  • die Möglichkeiten zur Übernahme US-amerikanischer Vorbilder.

Das Seminar richtet sich an:

  • alle, die ihre journalistische Perspektive auf die Dreiecksbeziehung von Politik, Medien, Bürgerinnen und Bürgern mit jener der politischen Kommunikatoren und Kommunikatorinnen abgleichen wollen,
  • alle, die ihre Perspektive als Öffentlichkeitsarbeiterinnen und Öffentlichkeitsarbeiter auf die Dreiecksbeziehung von Politik, Medien, Bürgerinnen und Bürgern mit jener der Journalistinnen und Journalisten abgleichen wollen,
  • alle, die für ihre Arbeit in der Politikbeobachtung eine 360-Grad-Perspektive suchen.

So läuft das Seminar ab:

  • Der erste Tag (in Präsenz) steht im Zeichen von Regeln, Techniken, Vergleichen und Entwicklungen, die durch zahlreiche Beispiele dokumentiert werden. Das Format ist dialogisch und diskursiv angelegt.
  • Der Halbtag eine Woche später (online) dient der Hinterfragung und Verfestigung der Erkenntnisse. Womöglich als Q+A-Format, zu dessen Vorbereitung die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vorab ihre wichtigsten Fragen schicken. Ansonsten auf Basis der Gruppenbeobachtung des Referenten.

Datum

12.10. (Präsenz) und 19.10. (Online)

Uhrzeit

Tag 1 (Präsenz): 10-18 Uhr; Tag 2 (Online): 10-13 Uhr = 10 LE

Anmeldeschluss

6.10.2022

Teilnahmegebühr

499 €, Begünstigte 399 € (Preise inkl. 10% MwSt.)

Referent/in

Peter Plaikner ist Medienexperte, Politikberater und Publizist sowie zertifizierter Trainer für Journalismus. Er hat 24 Jahre als Tageszeitungsjournalist in zahlreichen Ressorts sowie auf allen Hierarchieebenen gearbeitet und war zwölf Jahre externer Lehrgangsmanager des von Peter Filzmaier und ihm entwickelten Master-Studiums für Politische Kommunikation an der Donau-Universität Krems.

Information

Vorbereitung auf das Seminar:
Keine Vorbereitung notwendig.

Förderungen:
Für Kurse der Medienakademie können unterschiedliche Förderungen beantragt werden. Hier haben wir für Sie eine Übersicht zusammengestellt.

Für Rückfragen:
Steht Ihnen gerne unsere Seminarleiterin Barbara Dürnberger unter barbara.duernberger@oema.at oder +43664-4282583 zur Verfügung.