LinkedIn Professional – Performance- Messung, Monitoring und Werbekampagnen

Referent Andreas Mittelmeier im Porträt mit weißem Hemd, blauem Sakko und schwarzer Brille

Aufbauend auf unsere Seminare LinkedIn Basics und LinkedIn Advanced dreht sich in dieser Einheit einerseits alles um die Themen Performance-Messung und statistische Auswertungen von Seiten und Profilen. Andererseits geht es in dem Workshop um Werbeschaltungen und Möglichkeiten, die uns LinkedIn bezüglich Social Advertising bietet.

Referent Andreas Mittelmeier im Porträt mit weißem Hemd, blauem Sakko und schwarzer Brille
Referent/in:

Andreas Mittelmeier

Datum:

7.2.2023

Ort:

Online

Lernen Sie in diesem Seminar:

  • Wie Sie performance-orientiert auf und mit LinkedIn Werbung schalten.
  • Welche Formate Sie brauchen und auch bedienen können.
  • Auswertungen und Performance-Messung von Profilen und Seiten (Stichwort: LinkedIn Insights) ohne einen LinkedIn (kostenpflichtigen) Premium Account.
  • Das Monitoring von Profilen und Seiten.
  • Tipps & Tricks durch den Vortragenden.
  • Erhalten Sie einen Ausblick auf kommende und angekündigte Neuerungen bezüglich der Möglichkeiten von Werbeschaltungen auf LinkedIn.

Das Seminar richtet sich an:

  • Alle, die das soziale Netzwerk LinkedIn für sich und/oder Ihr Medium nutzen sowie jene, die mehr über die Möglichkeiten erfahren möchten die LinkedIn Journalisten, Medien und generell Medienmachern bietet.
  • Medienschaffende, Journalisten, (freie) Redakteure, Blogger, Vlogger, Podcaster sowie Brand-, Social Media- & Content-Manager von Medienunternehmen.
  • Teilnehmer des Seminars LinkedIn Basics sowie LinkedIn Advanced.

Datum

7.2.2023

Uhrzeit

17.00-19.00 Uhr

Ort

Online

Anmeldeschluss

1.2.2023

Teilnahmegebühr

159 €, Begünstigte 99 € (Preise inkl. 10% MwSt.)

Referent/in

Mag. Andreas Mittelmeier ist seit Jänner 2015 selbstständiger Berater für Digitale-Kommunikation mit seinem Unternehmen „Social Competence – Digital Consulting“ sowie ausgewiesener Social-Media-Experte. Mittelmeier betreut und begleitet diverse Kunden sowohl aus dem B2C als auch B2B Sektor. Er ist Mit-Herausgeber eines Buches zur Digitalisierung im Marketing und externer Lehrender an der FH WN. Diverse Kommentare, Analysen und Podcasts von Andreas Mittelmeier zum Thema Social-Media-Kommunikation und Marketing finden sich im Web und auf seinem LinkedIn Profil.

Information

Vorbereitung auf den Workshop:
Ein bestehender LinkedIn Kanal bzw. ein persönliches LinkedIn Profil wäre wünschenswert.

Notwendiges Equipment:
Computer mit Internetzugang, stabile Internetverbindung sowie für interaktive Teilnahme: funktionierender Audio- und Videokanal (Mikrofon und Webcam o. Ä.).

Förderungen:
Für ÖMA-Kurse können unterschiedliche Förderungen beantragt werden. Hier haben wir für Sie eine Übersicht zusammengestellt.

Für Rückfragen:
Steht Ihnen gerne Nikolaus Koller unter nikolaus.koller@oema.at zur Verfügung.