Digital-Journalismus kompakt

In diesem dreitägigen kompakten Seminar erhalten Sie eine Einführung und Vertiefung in den digitalen Journalismus. Sie beschäftigen sich mit der Funktionsweise von Suchmaschinen und lernen, wie gute Überschriften und Teaser für Online-Artikel formuliert werden.  Im zweiten Teil des Seminars geht es um Social Media und die redaktionelle Nutzung der Netzwerke und Plattformen.

Am Ende sind Sie gerüstet für die digitale Transformation und wissen, worauf Sie im digitalen Journalismus achten sollten.

 

Referent/in:

Markus Reiter

Datum:

22.-24.3.2023

Ort:

Österreichische Medienakademie (Schottenring 12, 1010 Wien)

Lernen Sie in diesem Seminar:

  • Wie Internet-Texte gelesen werden,
  • wie Artikel fürs Web aufbereitet werden müssen,
  • was gute Headlines fürs Web sind,
  • wie Sie mit Teasern Traffic erzeugen,
  • wie der Suchmaschinen-Algorithmus funktioniert und
  • wie Sie Ihre Artikel für Google, Bing Co optimieren,
  • wie Ihr Auftritt in den sozialen Netzwerken gelingen kann,
  • und wie die Distribution von Inhalten in Social Media funktioniert.

Das Seminar richtet sich an:

  • Medienschaffende, die regelmäßig Onlinemedien und deren Social-Media-Kanäle betreuen,
  • alle, die Texte fürs Internet schreiben und optimieren müssen sowie
  • alle, die schon immer wissen wollten, was es mit Suchmaschinenoptimierung (SEO) auf sich hat.

So läuft das Seminar ab:

  • Theoretische Kenntnisse und Übungen wechseln sich in diesem Seminar ab,
  • dabei gibt es sowohl Einzelübungen als auch Übungen im Team.
  • Gerne arbeiten wir dabei auch mit Texten der Teilnehmenden.

 

Datum

22.-24.3.2023

Uhrzeit

Jeweils 9.30 bis 17 Uhr

Anmeldeschluss

6.3.2023

Teilnahmegebühr

679 €, Begünstigte 599 € (Preise inkl. 10% MwSt.)

Referent/in

Markus Reiter ist Schreibtrainer für Redaktionen, Unternehmen, Behörden und NGOs. Er war u.a. stellv. Chefredakteur von „Reader’s Digest“ und Feuilletonredakteur der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Mit seiner Firma KLARDEUTSCH. Markus Reiter hilft er seit fast zwei Jahrzehnten Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmern, ihre Texte zu verbessern. Er ist außerdem Autor von mehr als einem Dutzend Fach- und populärwissenschaftlicher Bücher zu Sprache, Kultur, Neurowissenschaften und Journalismus.

Information

Service:

Vorbereitung auf das Seminar:
Bitte senden Sie uns mit Ihrer Anmeldung ein Mail an barbara.duernberger@oema.at und geben Sie bekannt, wo Ihr Interessensschwerpunkt liegt: Online-Texten, SEO oder Texten für Social Media. Unser Referent kann so die 3 Seminartage optimal vorbereiten.

Förderungen:
Für ÖMA-Kurse können unterschiedliche Förderungen beantragt werden. Hier haben wir für Sie eine Übersicht zusammengestellt.

Für Rückfragen:
Steht Ihnen gerne unsere Seminarleiterin Barbara Dürnberger unter barbara.duernberger@oema.at oder +43664-4282583 zur Verfügung.